Berufsverband Niedergelassener Chirurgen e.V.

Dies ist der Auftakt zu einer neuen, monatlichen Kolumne, in der sich der stellvertretende BNC-Vorsitzende Dr. Frank Sinning mit spitzer Feder aktuellen Ärgernissen aus dem chirurgischen Berufsalltag widmet. Dieses Mal: unzuverlässige Digitalprojekte, die Geld fressen und die eigentlich wichtigen Abläufe in der Praxis behindern.

In Praxen und anderen Gesundheitseinrichtungen müssen Arbeitgeber, Beschäftigte und Besucher – mit Ausnahme von Patienten – ab heute jeweils einen tagesaktuellen Antigentest vorlegen – unabhängig davon, ob sie geimpft oder genesen sind. Dies schreibt das gestern veröffentlichte geänderte Infektionsschutzgesetz vor.

Die Mitgliederversammlung des Spitzenverbands Fachärzte (SpiFa) e.V. hat von der künftigen Bundesregierung in Deutschland die konsequente und unumkehrbare Beendigung der Budgetierung in der vertragsärztlichen Versorgung fordert.

Bei einem Treffen am 6. November 2021 in Kassel wählten die Delegierten der regionalen ANC weitere Mitglieder in den Vorstand des Berufsverbands, der sich nunmehr wieder in vollständiger Besetzung der berufspolitischen Interessenvertretung widmet.

Expertinnen und Experten der Deutschen Gesellschaft für Gefäßmedizin (DGG) forderten bei ihrem Jahreskongress konsequente Prävention von Fußgeschwüren, die rechtzeitige Diagnostik und eine interdisziplinäre Therapie von Gefäßverschlüssen, um die im internationalen Vergleich hohe Amputationsrate in Deutschland zu senken.

Ende September haben der BNC und der Berufsverband der niedergelassenen Kinderchirurgen bekanntgegeben, dass sie künftig kooperieren und ihre Interessen gemeinsam vertreten wollen. Die Nachricht wurde sowohl vom Ärzteblatt als auch vom Ärztenachrichtendienst aufgegriffen. Letzterer veröffentlichte im Nachgang auch noch ein Interview mit den beiden Vorsitzenden.

Ziel des Webinars am 28.10.21 ist es, Teilnehmende praxisorientiert mit der Realität und den aktuellen Entwicklungen der Cyberkriminalität im Gesundheitswesen vertraut zu machen und effektive, in den Praxisalltag leicht integrierbare Schutzmaßnahmen zu vermitteln.

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) hat die künftige neue Bundesregierung zu umgehenden Reformen aufgefordert. In ihrem dringlichen Appell geht es um ein neues Kapitel der sektorenübergreifenden Versorgung – und erweiterten Zugang zur ambulanten Versorgung für die Kliniken.

Aktuelles | Über den BNC | Bundeskongress | Für Patienten | Presse | Landesverbände | Mitgliederbereich | Partner | Veranstaltungen | Praxisbörse | Chirurgensuche | FAQ für Ärzte | Kontakt Berufsverband Niedergelassener Chirurgen e.V. © 2022 | Impressum | Datenschutzhinweise