Berufsverband Niedergelassener Chirurgen e.V.

Der Vorsitzende des Hartmannbundes, Dr. Klaus Reinhardt, warnt vor einer „Bürgerversicherung durch die Hintertür“. Der Einheitliche Bewertungsmaßstab (EBM) als Blaupause für eine einheitliche Gebührenordnung wäre „der Einstieg in den Ausstieg aus dem dualen System aus gesetzlicher und privater Krankenversicherung“.

Beim Freiburger Infektiologie- und Hygienekongress forderte der scheidende Gesundheitsminister gemeinsame Anstrengungen gegen Krankenhaus-Infektionen und Antibiotikaresistenzen.

Sport ist die einzige wirksame Methode, den Alterungsprozess aufzuhalten – und folglich in jedem Alter gut und sinnvoll. Dies ist eine zentrale Botschaft des Deutschen Kongresses für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU) in Berlin. Auch nach einem Gelenkersatz sollten Patienten nach abgeschlossener Rehabilitation wieder sportlich aktiv werden.

Nach einer hüftgelenksnahen Fraktur überleben 25 Prozent der Patienten das erste Jahr nach ihrer Verletzung nicht. Dies liegt nicht an der Qualität der unfallchirurgischen Versorgung, sondern an geriatrischen Begleitfaktoren wie Pflegebedürftigkeit oder ein Delirium infolge der Operation. Alterstraumatologische Zentren versuchen, diese Begleitfaktoren durch interdisziplinäre Zusammenarbeit stärker zu berücksichtigen.

Darin informieren wir über die neue BNC-Homepage, über Fachliches und Berufspolitisches vom Kongress der niedergelassenen Anästhesisten (NARKA) in Aachen und das aktuelle Honorarergebnis für 2014. Medizinisches Schwerpunktthema sind die Diagnostik und Therapie von Venenerkrankungen in der chirurgischen Praxis.

Ein Team von Chemikern am California Institute of Technology in Pasadena setzt bei der Herstellung synthetischer Heparine auf synthetische Glykopolymere, sprich lange Molekülketten mit Zuckermolekülen als Seitengruppen.

Die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB) spricht von einem „positiven Zeichen“: Die Ärztin und CSU-Politikerin Melanie Huml wird neue Gesundheitsministerin in Bayern. Der bisherige Minister Marcel Huber (ebenfalls CSU) wird Umweltminister. Bislang waren beide Ressorts unter einem Dach vereint.

In einem „Letter of Intent“ haben sich die Berliner Senatsverwaltung für Gesundheit, die Kassenärztliche Vereinigung und der Verband der Ersatzkassen auf einen Bedarfsplan geeinigt, der künftige Praxisverlegungen in unterversorgte Bezirke erleichtern und in überversorgte Bezirke verhindern soll.

Presseinformationen


Veranstaltungen


Aktuelles | Über den BNC | Bundeskongress | Für Patienten | Presse | Landesverbände | Mitgliederbereich | Partner | Veranstaltungen | Praxisbörse | Chirurgensuche | FAQ für Ärzte | Kontakt Berufsverband Niedergelassener Chirurgen e.V. © 2014 | Impressum | Rechtliche Hinweise | Design & Umsetzung: zollsoft GmbH