Berufsverband Niedergelassener Chirurgen e.V.

AFO kritisiert Große Koalition: „Zwang zu kurzen Wartezeiten ginge zulasten der Patienten“

In der Debatte über lange Wartezeiten in Facharztpraxen melden sich auch die Fachärzte aus Nordrhein-Westfalen zu Wort. In einer Meldung des Aktionsbündnisses Fachärztlicher Organisationen (AFO), zu dem sich NRW-Fachärzte zusammengeschlossen haben, machten sie deutlich, dass der Zwang nach kurzen Wartezeiten zum Durchschleusen der Patienten in den Praxen führen wird.

Die Idee von maximal vier Wochen Wartezeit auf einen Facharzttermin höre sich für die Patienten erst mal gut an, meinte Dr. Michael Stephan-Odenthal, Facharzt für Urologie und Geschäftsführer der Uro-GmbH Nordrhein. „Aber was das für die Behandlungsqualität bedeutet, erklärt ihnen die Herren Lauterbach und Spahn sowie der neue Gesundheitsminister Minister Gröhe nicht. Um alle qualifiziert untersuchen, beraten und behandeln zu können, braucht es vor allem eines: Zeit! Eine gesetzlich festgelegte Höchstwartezeit bedeutet nichts anderes, als einen höheren Patientendurchsatz und damit zwangsläufig weniger Zeit für den Patienten und sein Anliegen.“

Zudem vermuten die AFO-Mitglieder, dass zusätzliche Behandlungen einer größeren Anzahl von ambulanten Patienten in den meisten Kliniken gar nicht bewerkstelligt werden könnten. Die Forderungen der Politik seien daher eher als Populismus zu werten, um von den eigentlichen Ursachen der Probleme im Gesundheitswesen abzulenken. „Politik und Kassen können schließlich nicht auf der einen Seite mehr Qualität und transparente Information und auf der anderen schnellere Behandlung und eine größere Behandlungsmenge fordern. Gerade in Zeiten in denen wir immer mehr Arbeit mit bürokratischen Prozessen haben gehen solche Forderungen an der Realität vorbei“, schloss Stephan-Odenthal.

Im Aktionsbündnis Fachärztlicher Organisationen (AFO) haben sich die Ärztevereinigungen HNOnet NRW eG, GenoGyn Rheinland eG, Anästhesienetz NRW e.V. und Orthonet-NRW eG zusammengeschlossen.

Aktuelles | Über den BNC | Bundeskongress | Für Patienten | Presse | Landesverbände | Mitgliederbereich | Partner | Veranstaltungen | Praxisbörse | Chirurgensuche | FAQ für Ärzte | Kontakt Berufsverband Niedergelassener Chirurgen e.V. © 2014 | Impressum | Datenschutzhinweise | Design & Umsetzung: zollsoft GmbH