Berufsverband Niedergelassener Chirurgen e.V.

JAMA-Studie: Obamacare hat die chirurgische Versorgung verbessert

Dem amtierenden US-Präsidenten Donald Trump ist Obamacare nach wie vor ein Dorn im Auge. Doch der vom vorigen US-Präsidenten Barack Obama eingeführte „Affordable Care Act“ (ACA), wie Obamacare eigentlich heißt, hat in die Versorgung chirurgischer Patienten verbessert. Zu diesem Ergebnis kommt eine Beobachtungsstudie in JAMA Surgery, in der die Daten von knapp 300.000 Patienten ausgewertet wurden, die mit Appendizitis, Cholezystitis, Divertikulitis, peripher arterielle Verschlusskrankheit (paVK) und Aortenaneurysma in ein Krankenhaus aufgenommen wurden. Bei diesen fünf häufigen Erkrankungen werden Patienten seit Inkrafttreten des ACA offenbar früher operiert und erhalten häufiger eine optimale Behandlung als in den Jahren zuvor.

Vor dem Inkrafttreten des ACA hatten Menschen ohne Krankenversicherung notwendige Arzttermine häufig hinausgeschoben, um die damit verbundenen Kosten zu vermeiden. Im Falle einer Appendizitis etwa wurden sie häufig erst dann operiert, wenn es bereits zu einem Abszess gekommen war; im Falle einer Cholezystitis möglicherweise erst dann, wenn sie bereits einen septischen Schock erlitten hatten. Im Falle einer Divertikulitis wurde häufig erst dann operiert, wenn eine Peritonitis vorlag; Aortenaneurysmen wurden oft erst behandelt, wenn es zur Ruptur gekommen war; paVK-Patienten kamen häufig nicht mehr um eine Amputation herum. Komplikationen und schwere Verläufe dieser Art sind der Studie zufolge in den Staaten, die im Rahmen des ACA den Versicherungsschutz von Medicaid ausgeweitet haben, deutlich seltener geworden.

Mit Blick auf die fortgesetzten Versuche der republikanischen Partei, den durch Obamacare ausgeweiteten Versicherungsschutz wieder abzuschaffen, erklärten die Studienautoren in ihrem Fazit, Gesundheitssysteme und Entscheidungsträger sollten bedenken, welchen Einfluss die Ausweitung des Versicherungsschutzes (oder seine Rückabwicklung) auf die Qualität der chirurgischen Versorgung hat.

Aktuelles | Über den BNC | Bundeskongress | Für Patienten | Presse | Landesverbände | Mitgliederbereich | Partner | Veranstaltungen | Praxisbörse | Chirurgensuche | FAQ für Ärzte | Kontakt Berufsverband Niedergelassener Chirurgen e.V. © 2014 | Impressum | Rechtliche Hinweise | Design & Umsetzung: zollsoft GmbH