Berufsverband Niedergelassener Chirurgen e.V.

Debeka: Mehr ambulante Varizen-Operationen und weniger im Krankenhaus

Ambulante Operationen werden immer häufiger. Viele Eingriffe, für die man früher einige Tage im Krankenhaus verbringen musste, können heute auch in einer chirurgischen Praxis oder einem OP-Zentrum vorgenommen werden. Wie die private Krankenversicherung Debeka mitteilte, nahm die Zahl ambulanter Operationen beispielsweise beim Volksleiden Krampfadern von 2010 bis 2017 um 78 Prozent zu. Im genannten Zeitraum habe sich die Anzahl der stationären Eingriffe bei Krampfadern in einem Krankenhaus um etwa 26 Prozent reduziert.

Das Unternehmen berief sich dabei auf eine aktuelle Analyse, für die es die Daten seiner vollversicherten Mitglieder ausgewertet hat. Demnach gab es im Behandlungsjahr 2010 knapp 1,9 Millionen Vollversicherte bei der Debeka, von denen sich 2.523 einer ambulanten Krampfadern-Operation unterzogen haben. Im selben Jahr lag die Zahl der stationären Varizen-Eingriffe bei 2.150. Im Verlauf der Folgejahre kam es laut Erhebung zu einer kontinuierlichen Verlagerung vom stationären in den ambulanten Bereich: So lag die absolute Zahl der ambulanten Varizen-Operationen 2017 bei knapp 2,1 Millionen Vollversicherten bereits bei 4.490, wohingegen die Zahl der stationären Eingriffe auf 1.589 zurückgegangen war.

Wie die Debeka betonte, sei es bei kleineren chirurgischen Eingriffen oft nicht nötig, dass der Patient stationär im Krankenhaus aufgenommen werden muss. „Das bedeutet auch eine Kostenersparnis für den Krankenversicherer, die sich letztlich auch positiv auf die Beitragsentwicklung für die Versicherten auswirkt“, heißt es in einer Mitteilung der Debeka. Der Versicherte könne – abhängig von den örtlichen und medizinischen Gegebenheiten – gemeinsam mit seinem Arzt entscheiden, ob eine ambulante Operation möglich ist oder ob stationär behandelt werden muss.

Aktuelles | Über den BNC | Bundeskongress | Für Patienten | Presse | Landesverbände | Mitgliederbereich | Partner | Veranstaltungen | Praxisbörse | Chirurgensuche | FAQ für Ärzte | Kontakt Berufsverband Niedergelassener Chirurgen e.V. © 2014 | Impressum | Datenschutzhinweise | Design & Umsetzung: zollsoft GmbH