Berufsverband Niedergelassener Chirurgen e.V.

Ärztenetz MuM mit 2. Platz beim Telemedizinpreis 2020 ausgezeichnet

Das durch den niedergelassenen Chirurgen Dr. Jürgen Beckmann mitbegründete Ärztenetz MuM wurde mit dem 2. Platz beim Telemedizinpreis 2020 der deutschen Gesellschaft für Telemedizin (DGTelemed) ausgezeichnet. Darauf hat die Agentur Deutscher Arztnetze e.V. (ADA) hingewiesen, zu deren  Mitgliedern MuM zählt. Prämiert wurde den Angaben zufolge das Wundmanagement-Projekt „Souveränes, ärztlich gesteuertes, industrieunabhängiges und e-Health gestütztes Wundmanagement in Westfalen-Lippe“ – kurz SoMa WL. 

Bei Soma WL handele es sich um ein ärztlich gesteuertes, e-Health gestütztes Wundkonzept. Hierbei delegiere der zuständige Arzt oder die zuständige Ärztin die Besuche bei den Patientinnen und Patienten vor Ort an die netzeigene Wundexpertin und könne mithilfe der elektronischen Visite – kurz elVi® – jederzeit in Echtzeit hinzugezogen werden. Dies ermögliche patientenzentrierte, interdisziplinäre Wundversorgung unter ärztlicher Leitung. Die Patientinnen und Patienten hätten feste Ansprechpartner, und pflegende Angehörige oder Pflegekräfte könnten fachkompetent angeleitet und begleitet werden. Wie die ADA berichtete, wurde SoMa WL von MuM auf dem 10. Nationalen Fachkongress Telemedizin am 13./14. Januar 2020 in Berlin vorgestellt und im Live-Voting vom Publikum auf den 2. Platz gewählt.

Aktuelles | Über den BNC | Bundeskongress | Für Patienten | Presse | Landesverbände | Mitgliederbereich | Partner | Veranstaltungen | Praxisbörse | Chirurgensuche | FAQ für Ärzte | Kontakt Berufsverband Niedergelassener Chirurgen e.V. © 2020 | Impressum | Datenschutzhinweise | Design & Umsetzung: zollsoft GmbH