Berufsverband Niedergelassener Chirurgen e.V.

BDC verleiht Wolfgang Müller-Osten-Medaille an Dr. Michael Bartsch

Im November 2020 hat der Berufsverband Deutscher Chirurgen (BDC) dem niedergelassenen Chirurgen Dr. Michael Bartsch aus Roth die Wolfgang Müller-Osten-Medaille verliehen. Hierzu erklärte der BDC: „Der BDC ehrt damit einen chirurgisch breit ausgebildeten und versierten Chirurgen, dessen berufspolitische Aktivitäten immer die Einheit der Chirurgie zum Ziel hatten. Im Rahmen seiner ehrenamtlichen berufspolitischen Tätigkeit hat sich Dr. med. Michael Bartsch stets für eine konstruktive Zusammenarbeit des Berufsverbands der niedergelassenen Chirurgen (BNC) mit dem BDC eingesetzt. Er war zwischen den Verbänden ein verlässlicher Ansprechpartner des BDC-Vorstands und regelmäßig um einen sachgerechten Ausgleich bemüht. Mit der Verleihung der Müller-Osten-Medaille würdigt der BDC dieses außergewöhnliche Engagement.“

Die Wolfgang Müller-Osten-Medaille wird seit 1996 verliehen, die Verleihung erfolgte erstmalig 1997. Satzungsgemäß wird sie an Persönlichkeiten verliehen, die sich um die Mitglieder des Berufsverbands der Deutschen Chirurgen verdient gemacht haben. Sie wird vom Vorstand des Berufsverbandes verliehen. Bisherige Träger der Medaille sind Dr. K. Fritz † (1997), Prof. Dr. H. E. Posth † (1997), Prof. Dr. W. A. Maier † (1998), Prof. Dr. Heinz Götze † (1999), Dr. jur. D. Schwanke (1999), Prof. Dr. H.W. Opderbecke (2000), Prof. Dr. W. Schreiber (2000), Prof. Dr. G. Specht (2000), Prof. Dr. F. Stelzner (2001), Dr. R. Blandfort (2001), Prof. Dr. H.-J. Peiper (2002), Prof. Dr. K. Vilmar (2002), Dr. H.-J. Schröder (2010), Dr. E. Hierholzer (2010), Dr. G. Leschber (2015), Dr. J. Ansorg (2015), Dr. W. Boxberg (2017), Dr. M. Giensch (2017) und Prof. Dr. K. Hempel † (2018).

Dr. Michael Bartsch wurde 1957 in Mannheim geboren. Er studierte 1978 bis 1985 Humanmedizin in Erlangen und München, erwarb 1991 den Facharzt für Chirurgie und 1993 die Bezeichnung Spezielle Unfallchirurgie. 1994 trat er eine Stelle als Oberarzt der unfallchirurgischen Abteilung der Universität Nürnberg-Erlangen an. 1995 gründete er das Medizinische Versorgungszentrum ACUNA Praxisklinik Roth, dem er bis 2003 als Gesellschafter vorstand. Dr. Bartsch war lange als Schatzmeister im Vorstand des BNC aktiv, dem er auch weiterhin beratend zur Seite steht. Er fungierte außerdem etliche Jahre erfolgreich als Kongressleiter des gemeinsamen Bundeskongresses Chirurgie. Der Vorstand des BNC gratuliert Dr. Bartsch herzlich zu seiner verdienten Auszeichnung und wünscht ihm weiterhin alles Gute.

 

 
Aktuelles | Über den BNC | Bundeskongress | Für Patienten | Presse | Landesverbände | Mitgliederbereich | Partner | Veranstaltungen | Praxisbörse | Chirurgensuche | FAQ für Ärzte | Kontakt Berufsverband Niedergelassener Chirurgen e.V. © 2021 | Impressum | Datenschutzhinweise | Design & Umsetzung: zollsoft GmbH