Berufsverband Niedergelassener Chirurgen e.V.

Delegiertentagung: Der BNC-Vorstand ist wieder vollzählig

Die wichtigsten Ansprechpersonen im BNC auf Bundesebene (von links nach rechts) sine: 2. Vorsitzender Dr. Frank Sinning (ANC Mittelfranken), BNC-Justiziar Jörg Hohmann, Beisitzer Dr. Matthias Szabo (ANC Südbaden), 1. Vorsitzender Jan Henniger (HCV Hessen), Leiterin der BNC-Geschäftsstelle Rosemarie Plassmann, Beisitzer Dr. Manfred Weisweiler (ANC Nordrhein) und Schatzmeisterin Dr. Michaela Rothe (ANC Hamburg)

Bei der Delegiertentaung am 6. November 2021 in Kassel wählten die Regionalvertreter eine neue Führungsspitze für ihren Bundesverband, die in den kommenden Jahren die berufspolitische Interessen der niedergelassenen Chirurginnen und Chirurgen in Deutschland vertreten soll. Hierbei rückte der bisherige Schatzmeister, Dr. Frank Sinning aus Nürnberg (ANC Mittelfranken) zum Stellvertreter des Anfang März gewählten 1. Vorsitzenden Jan Henniger aus Frankfurt (HCV Hessen) auf. Desweiteren votierten die Delegierten für die Hamburgerin Dr. Michaela Rothe (ANC Hamburg) als Schatzmeisterin, die als erste Frau in den BNC-Vorstand einzieht. Diesem gehören ab sofort auch Dr. Manfred Weisweiler aus Geilenkirchen (ANC Nordrhein) sowie Dr. Matthias Szabo aus Tuttlingen (ANC Südbaden) als Beisitzer an.

„Ich freue mich, dass der Vorstand nun wieder komplett und damit auch voll handlungsfähig ist“, kommentierte Jan Henniger das Wahlergebnis. Es sei längst überfällig gewesen, dass endlich auch eine niedergelassene Chirurgin im Vorstand vertreten ist, die innerhalb des BNC das Bewusstsein für die Interessen und Bedürfnisse niedergelassener Chirurginnen schärft und diese motiviert, sich künftig stärker in die Verbandsarbeit einzubringen. Doch auch unabhängig vom Geschlecht will der BNC künftig intensiv um den chirurgischen Nachwuchs werben. Konzepte für eine verbandseigene bundesweite Nachwuchsorganisation sowie verstärkte Öffentlichkeitsarbeit sollen in den kommenden Wochen und Monaten erarbeitet und im Februar 2022 beim Bundeskongress Chirurgie in Nürnberg präsentiert werden.

Im Rahmen der Delegiertentagung wurde außerdem ganz offiziell der frühere BNC-Vorsitzende Dr. Christoph Schüürmann verabschiedet, der im Frühjahr 2021 sein Amt niedergelegt hatte. Die Delegierten dankten ihm und dem ebenfalls aus dem Vorstand ausgeschiedenen Dr. Johannes Gensior mit großem Applaus für ihr langjähriges Engagement für den BNC.

Aktuelles | Über den BNC | Bundeskongress | Für Patienten | Presse | Landesverbände | Mitgliederbereich | Partner | Veranstaltungen | Praxisbörse | Chirurgensuche | FAQ für Ärzte | Kontakt Berufsverband Niedergelassener Chirurgen e.V. © 2021 | Impressum | Datenschutzhinweise