Berufsverband Niedergelassener Chirurgen e.V.

Vertreterversammlung bekennt sich zur einer KBV für alle Haus- und Fachärzte

„Engagiert, oft kontrovers“, so fasste Dr. Stefan Windau, stellvertretender Vorsitzender der Vertreterversammlung der KBV, die Diskussion bei der Sitzung am 8. November 2013 in Berlin zusammen. Nachdem mehrere Anträge zur Abstimmung vorlagen, hatten die rund 60 Delegierten der Selbstverwaltung über nicht weniger als das Selbstverständnis der KBV zu diskutieren. Als „Warnzeichen an den Vorstand“ – so Windau – wurde formal ein Abwahlverfahren gegen den Vorstand der KBV eingeleitet. „Es handelt sich ausschließlich um die Einleitung eines Verfahrens, nicht mehr und nicht weniger. Die KBV bleibt voll handlungs- und funktionsfähig“, erklärte Windau.

In mehreren Abstimmungen wurden Inhalte und Ausrichtung der KBV beschlossen. „Ein großer Teil der hausärztlichen Delegierten verließ dabei die Sitzung“, berichtete Windau. „Trotzdem blieb die Vertreterversammlung beschlussfähig.“ Einstimmig habe sich die Vertreterversammlung zur KBV als gemeinsame Vertretung aller Vertragsärzte und Psychotherapeuten in Deutschland bekannt und habe gleichzeitig „einen fairen Interessenausgleich“ angemahnt. Am Ende der Sitzung wurde über einen vom Vorstandsvorsitzenden der KBV, Dr. Andreas Köhler, gestellten Antrag abgestimmt, der das Bekenntnis zu einer einheitlichen KBV mit der Vertrauensfrage verknüpft hatte. Das Votum fiel deutlich aus: Der Antrag wurde mit wenigen Enthaltungen und ohne Gegenstimmen angenommen.

Auf die Erleichterung, dass es keine Mehrheit für eine Spaltung der KBV gegeben hatte, folgte allerdings ein Schock: Im Verlauf des Wochenendes erlitt KBV-Chef Köhler einen Herzinfarkt und wird seit Samstag intensivmedizinisch betreut. Köhler wird in der nächsten Woche 53 Jahre alt, sein Zustand soll den Umständen entsprechend stabil sein. Gegenüber der Ärzte Zeitung erklärte KBV-Pressesprecher Dr. Roland Stahl, Köhler werde noch für längere Zeit ausfallen.

Aktuelles | Über den BNC | Bundeskongress | Für Patienten | Presse | Landesverbände | Mitgliederbereich | Partner | Veranstaltungen | Praxisbörse | Chirurgensuche | FAQ für Ärzte | Kontakt Berufsverband Niedergelassener Chirurgen e.V. © 2021 | Impressum | Datenschutzhinweise | Design & Umsetzung: zollsoft GmbH