Hessischer Chirurgenverband e.V.

Einladung Mitgliederversammlung Hessischer Chirurgenverband

Qualifizierungslehrgang Ambulantes Operieren noch freie Plätze verfügbar

Sehr geehrte Mitglieder,

die Landesärztekammer Hessen macht auf freie Plätze in Ihrem Kursangebot "ambulantes Operieren" aufmerksam.

Bitte beachten Sie  die Informationen im Anhang.

Wenden  Sie sich bei Interesse an diesem Angebot direkt an die Ansprechpartnerin Frau Ilona Preuß.

Herzliche Grüße

Karin Reibstein

Oberbayern hat die erste ANC mit weiblicher Vorstandsspitze

Sie ist gerade erst mit Jahresbeginn überhaupt Praxischefin geworden, nachdem sie zuvor sechs Jahre lang als angestellte Ärztin in der Praxis ihres Vaters mitgearbeitet hatte. Nun hat sie die proktologische Praxis auch ganz offiziell übernommen – und den Vorsitz einer ANC im Dornröschenschlaf gleich mit. „Als ich im Dezember zum ersten Mal bei der Mitgliederversammlung der ANC Oberbayern war, gab es sogar Diskussionen, ob man die ANC nicht sogar auflösen sollte“, erzählt Dr. Michaela Keller. Doch damit wollte sie sich nicht abfinden, schließlich hatte sich bereits ihr Vater, Dr. Josef Keller, viele Jahre lang in der ANC engagiert. „Ich habe mir gesagt, dass ich es eben versuchen muss. Und bin dann einfach ins kalte Wasser gesprungen“, sagt sie und ist gleichzeitig froh, dass sie mit dem BNC auf die Unterstützung eines übergeordneten Verbandes zählen kann.

Die Aussicht, als erste Frau in der Geschichte des Verbandes einer ANC vorzustehen, schreckte sie dabei nicht: „Ich habe die Chirurgie nie als starre Männerdomäne empfunden“, meint Dr. Keller. Und auch die Mehrfachbelastung – Führung ihrer Praxis, Erziehung ihres vierjährigen Sohnes und nun auch noch das Ehrenamt in der ANC – bringt sie nicht aus der Ruhe: „Heutzutage sollte es doch kein Problem mehr sein, Familie und Chirurgie unter einen Hut zu bringen. Bei uns zu Hause zumindest muss jeder anpacken.“

Dr. Kellers erstes Ziel für die ANC-Arbeit ist es, die Kontakte und Netzwerke innerhalb der ANC wiederzubeleben: „Ich möchte möglichst viele meiner Kolleginnen und Kollegen bald kennen lernen und erfahren, was deren Sorgen und Wünsche an die ANC sind.“ Gibt es Bedarf an Fortbildungen? Wünschen sich die Mitglieder Online-Qualitätszirkel? Oder eher gemeinsame politische Aktionen? Oder vor allem Beratung in betriebswirtschaftlichen Fragen? Angesichts der Altersstruktur der ANC-Mitglieder stehen vermutlich auch Themen wie die erfolgreiche Praxisabgabe hoch im Kurs. „Doch welche fachlichen und politischen Interessen die Mitglieder sonst haben, weiß ich noch nicht“, sagt die neue ANC-Vorsitzende.

Darüber hinaus möchte Dr. Keller auch mehr jüngere Kolleginnen und Kollegen zum Beitritt in die ANC bewegen: „Ein weiterer jüngerer Kollege ist gerade erst kürzlich Mitglied geworden – ich hoffe, ihm folgen noch weitere nach!“, freut sie sich.

Hessischer Chirurgenverband e.V. © 2022 | Impressum | Datenschutzhinweise